Chortreffen

10. Ibbenbürener Chortreffen startet durch

Unter dem Motto TOP 10 nimmt das feierliche Programm Form an

Am 11. Juni 2016 ist es endlich wieder soweit: In der Ibbenbürener Innenstadt sorgen verschiedenste Chöre aus dem Münsterland und Umgebung für ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse.

Seit 10 Jahren hat sich das beliebte Chorfestival in seiner Vielfalt an Chören und deren Genres immer erweitert und sich somit zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt.
Zur großen Freude der Organisatoren war in diesem Jahr die Teilnehmerliste bereits nach nur vier Stunden vollständig ausgebucht. Und diese kann sich absolut sehen lassen!
Unter dem jubiläumsgerechten Motto „TOP 10“ dürfen sich die Zuschauer in diesem Jahr auf 31 Gesangsgruppen verschiedenster Genres freuen.

Mit dabei Pop, Rock, Jazz, Reggae, Gospel, Musical und Spirituals. Aber auch wer Schlager, Oldies, Country oder Swing Musik favorisiert, wird an diesem Tag definitiv auf seine Kosten kommen.

Das ehrenamtliche Oragnisationsteam der Jugendkunstschule des Pink Pop e.V. besteht aus zehn Helfern, die sich mit ihrem jeweiligen „Know-How“ in verschiedenster Art und Weise freiwillig engagieren. Um ein Event dieser Größenordnung finanziell und organisatorisch überhaupt zu ermöglichen, bedarf es selbstverständlich noch viel mehr Helfer. Gemeint ist die Vielzahl der jungen Ehrenamtlichen des Jugendkulturzentrums Scheune, die auch dieses Jahr wieder die komplette Veranstaltung mit ihrer Hilfe unterstützen werden.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, sodass das Chortreffen in diesem Jahr seiner Bekanntheit und Beliebtheit gerecht werden und den Ibbenbürenern einen unvergesslichen Sommertag mit guter-Laune-Musik bieten wird.